Aktuelles Kita Rensefeld

Aktuelles Kita Rensefeld

Sonntag, 08 März 2020 20:36

Das kunterbunte Fingerspiel

 

Das ist der Daumen, der sagt: „Ich bin weiß wie Schnee!“

Das ist der Zeigefinger, der sagt: „Ich bin grün wie Klee!“

Das ist der Mittelfinger, der sagt, „Ich kann blau wie der Himmel sein!“

Das ist der Ringfinger, der sagt: „Ich bin gelb wie Sonnenschein!“

Das ist der kleine Finger, der sagt: „Ich bin rot wie der Mund!“

Alle Finger sagen: „Wir sind kunterbunt!“

 

 

Sonntag, 01 März 2020 19:40

Fasching in der Kita Rensefeld

Am Rosenmontag feierte die Kita Rensefeld Fasching mit tollen Kostümen , viel Musik, lustigen Spielen und leckeren Naschereien.


Sonntag, 16 Februar 2020 19:02

Aktuelles aus der Kita Rensefeld

Bällebecken

 

Im Gruppenraum der Igel bietet momentan ein mit vielen Bällen gefülltes Planschbecken eine tolle Gelegenheit, sich auszutoben.

Kinderkonferenz zum Thema Fasching

 

Fasching steht vor der Tür! Wie das Fest gestaltet werden soll entschieden die Kinder der Elementargruppen. Sie ermittelten für die Kinderkonferenz jeweils Vorschläge und Delegierte, die ihre Gruppe vertreten und die Endauswahl treffen sollten.

Am 04. Februar trafen sich dann sieben Kinder aus den drei Gruppen mit ihren Themenvorschlägen: Zirkus, Zauberwald und Fest der Tiere.

Hier das Ergebnisprotokoll:

  1. Das Thema des diesjährigen Faschingsfestes lautet Zauberwald.
  2. Es sind auch Kostüme erlaubt, die nicht zum Thema passen. Dies wurde einstimmig beschlossen.
  3. Start ist, wie im letzten Jahr, gemeinsam im Flur mit Musik, Gesang (Flohlied) und Kamelle werfen.
  4. Spiele/Aktionen: Es wird drei Räume mit unterschiedlichen Aktivitäten, die Fotobox mit Ballerina und Gewichtheber geben.
  5. Disco mit Tänzen (Stopp-Tanz, Luftballontanz)
  6. Reise nach Jerusalem
  7. Feuer-Wasser-Eis
  8. Fotobox im Multirau
  9. Es gibt ein großes Büffet im Hort zu dem alle Gruppen etwas beitragen. Eine vorbereitete Liste wird in den Gruppen ausgehängt, in die die Eltern eintragen, was sie mitbringen wollen.
  10. Vorschläge der Kinder: Lachs, Kekse, Käse, Obst, Fanta, Apfelsaft.
Sonntag, 09 Februar 2020 15:12

Aktuelles aus der Kita Rensefeld

Ein Parcours für die Katzen im Gruppenraum

 

Es ist allgemein bekannt, dass Katzen gut balancieren können und das können die Kinder der Katzengruppe an diesem Parcours im Gruppenraum ausgiebig üben.

Sonntag, 19 Januar 2020 18:28

Aktuelles aus der Kita Rensefeld

Die Tiger wünschen sich Schnee

Geburtstag bei den Igeln

Zum Ehrentag bekommt das Geburtstagskind eine Krone und ein kleines Geschenk und die Gruppe feiert mit leckeren Muffins.

Eine Malgeschichte bei den Katzen

„Frau Kugelrund und ihre Freunde“

Es war einmal Frau Kugelrund, die hatte einen dicken, runden Bauch, kurze runde Beine mit kleinen runden Füßen und kurze runde Arme mit kleinen runden Händen. Siehatte einen kugelrunden Kopf mit kleinen runden Ohren, einen runden Mund und eine ebensolche Nase und zwei kirschrunde Augen. Auf ihrem Kopf wuchsen lockige Haare.

Ihre beste Freundin war Frau Dreieck. Die wohnte gleich nebenan. Frau Dreieck trug ein Kleid, das aussah wie ein Indianerzelt. Sie hatte kleine spitze Hände und Füße und ein spitzes Gesicht, wie eine kleine Maus. Ihre Nase war spitz und ebenso ihr Mund und ihre Ohren. Auf dem Kopf trug Frau Dreieck einen spitzen Hut wie eine Fee.

Jeden Tag trafen die beiden Herrn Viereck. Bei Herrn Viereck war alles eckig. Er hatte einen viereckigen Bauch, lange viereckige Arme und Beine mit eben solchen Händen und Füßen. Sein Kopf sah aus wie ein Würfel. Darauf trug er einen Hut, der aussah wie der Hut eines Schneemanns. Herr Viereck mochte den Hut besonders gern. Er hatte zwei viereckige Augen, eine dicke viereckige Nase und einen großen viereckigen Mund. Eines Tages beschlossen Frau Kugelrund, Frau Dreieck und Herr Viereck zusammenzuwohnen. Damit ihr Haus aber jedem von ihnen gefiel, bauten sie um sich herum ein viereckiges Haus mit einem dreieckigen Dach, einer runden Tür und runden Fenstern. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute dort.

 

Samstag, 11 Januar 2020 10:24

Aktuelles aus der Kita Rensefeld

Eine Kasse für die Löwen

Die Löwen haben in ihrer Gruppe einen Kaufmannsladen und bekamen zu Weihnachten eine neue Kasse mit Handscanner und EC-cash Terminal dafür. Im Rollenspiel „Einkaufen“ ahmen die Kinder das Leben der Erwachsenen nach und lernen, dass man bezahlen muss, wenn man sich etwas kaufen will. Sie sortieren die Waren im Regal, benennen einen Preis für die Waren und kommunizieren mit ihren Kunden.

 

Neue Eisenbahn für die Tiger

Die Tiger bekamen zu Weihnachten neue Bauteile und einen neuen Zug für ihre Holzeisenbahn. Im Freispiel bauen die Kinder oft gemeinsam an einer Strecke und spielen gerne ausgiebig damit. Sie müssen sich dabei absprechen, wo und wie die Strecke gebaut werden soll und wer welche Eisenbahn bekommt. Dabei lernen sie u. a. Konflikte zu lösen und Kompromisse auszuhalten.

Tischkicker für die Katzen

Die Katzen bekamen zu Weihnachten einen kleinen Tischkicker geschenkt. Viele Kinder aus der Gruppe spielen gerne Fußball und so können sie ihr Hobby auch in dieser Form ausleben. Sie suchen sich dafür einen Spielpartner und teilen die Mannschaften ein. Sie müssen die Spielregeln einhalten und tranieren Feinmotorik und Reaktionsvermögen. Außerdem lernen sie, mit Niederlagen umzugehen, wenn sie verlieren und wenn sie gewinnen, wird ihr Selbstvertrauen gestärkt.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.