Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Aktuelles Kita Christuskirche

Mittwoch, 04 Mai 2022 16:20

Schulistunde

Einmal pro Woche treffen sich die Schulis aus Gruppe 3 & Gruppe 4 und erledigen spezielle Aufgaben. Diese Woche haben sie sich mit dem Thema Verkehrserziehung auseinander gesetzt und über das richtige Verhalten im Straßenverkehr unterhalten.
Einige Verkehrsschilder wurden betrachtet und besprochen, wie man richtig eine Straße überquert z.B. bei einer Ampel oder einem Zebrastreifen.

Praktisch konnten diese Kenntnisse bei einem Ausflug nach Schwartau angewendet werden. Außerdem gab es noch eine zusätzliche Aufgabe, jedes Kind hatte von Zuhause einen Geldbeutel mit 2€ mitgebracht und durfte sich für diesen Betrag im Supermarkt ein Eis aussuchen und dies selbstständig bezahlen. Preise mussten verglichen werden und das Wechselgeld wieder eingesteckt werden. Am meisten Spaß hat aber wohl das Eisessen gemacht.
Anschließend ging es noch weiter in den Kurpark, hier wurde der Naturpfad erkundet.

Montag, 25 April 2022 17:55

Osterzeit in der Kita an der Christuskirche

Lesen Sie, wie die Kinder der Kita an Christuskirche die Osterzeit und den Ostergottesdienst erlebt haben.

 

Donnerstag, 14 April 2022 07:04

Frühlingserwachen

Unser Thema „Frühlingserwachen“ war ein buntes und vielseitiges Thema.
Wir lernten die verschiedenen Frühblüher
(Schneeglöckchen, Krokus, Narzisse) kennen und entdeckten und fotografierten die Blumen auf unserem Spaziergang durch den Kurpark.
In der Gruppe pflanzten wir Kornblumen, Astern, Kresse, Schnittlauch und Pfefferminze.
Beim täglichen Frühstück ernten die Kinder die selbst gesäte Kresse, die allen Kindern auf dem Butterbrot gut schmeckt.
Durch Bücher erweiterten wir unser Sachwissen zu den Tieren.
Im gemeinsamen Kreis teilten und erzählten wir uns unsere Informationen zum Schmetterling, Regenwurm, Frosch und Biene.
Die Gruppe wurde geziert von gebastelten Fröschen die in einem Seerosen Teich schwammen und an den Fenstern klebten viele lustige Bienen.
Außerdem haben wir aus einer großen Eierpalette eine „Regenwurm-Tombola“ gebastelt.
Zum Abschluss haben wir unseren Wissensstand noch einmal mit einem Quiz
getestet.

Donnerstag, 14 April 2022 07:00

Osterbasteln in der Krippe 3

Die Kinder der Krippe 3 haben fleißig gemalt und gebastelt und haben so dem Osterhasen eine Menge Arbeit abgenommen. Wir haben Kresse gesät und die Ostergeschichte von Rica und Hoppel gelesen.

Das Kita-Team wünschen allen Familien ein schönes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen.

Mittwoch, 16 März 2022 18:16

Osterbasteln

Liebe Kinder,

Wir haben für euch je eine Tüte vorbereitet, mit einer Bastelidee und allen Materialien.
Diese Tüten werden wir am Freitag (18.03.22) verteilen und wünschen euch viel Spaß beim Basteln Zuhause.
Für alle, die noch mehr Osterdeko gestalten wollen, haben wir noch eine Mitmachaktion für euch hier auf unserer Homepage.

Liebe Grüße

Euer Team Kita Christuskirche 

Mittwoch, 16 März 2022 17:02

Mitmachaktion Osterbasteln

Osterhasenkette

Ihr braucht:

Tonkarton in 5 verschiedenen Farben
5 Pompons
Band zum Aufhängen
Klebe, Schere, Bleistift, Tesafilm
Vorlage ausdrucken und auf Pappe kleben

Bitte einen Erwachsenen um Hilfe, beim Ausdrucken der Schablone (wir haben die mittlere Größe genommen).
Am Besten klebst du die Schablone auf Pappe und schneidest diese anschließend aus.
Jetzt malst du den Hasen fünfmal auf und schneidest sie aus.
Die Pompons befestigst du am Besten mit Flüssigkleber und das Band von hinten mit Tesafilm.

Jetzt kann die Hasenkette zum Beispiel deine Tür schmücken.

 

Mittwoch, 09 März 2022 15:56

Musikinstrumente

 Die Gruppe 2 hatte im Februar das Thema „Musikinstrumente“. Es wurden unterschiedliche Instrumente behandelt, unter anderem das Keyboard, das Glockenspiel, die Geige und die Gitarre. Für den Abschluss haben die Schulis ein Lied eingeübt und uns vorgespielt.

Montag, 07 März 2022 12:58

Ausflug zum Bungsberg

Genauso wie Gruppen 3, 5 und 6 am Mittwoch durften am Donnerstag, den 03.03.22 die Gruppen 1,2 und 4 einen Ausflug zum Bungsberg machen. Es ging um 8:15 Uhr mit dem Doppeldecker los. Vor Ort angekommen wurde in kleinen Hütten gefrühstückt.

Anschließend wurden die Gruppen eingeteilt in Schulis und die jüngeren Kinder. Die Waldpädagogin Sonja machte sich mit den Schulis, dem pädagogischen Fachpersonal und einem Bollerwagen direkt auf den Weg in den Wald zu einer Feuerstelle. Dort wurden zunächst die Verhaltensregeln für den Wald besprochen. Sonja zündete eine Kerze an, stellte sie in die Feuerstelle und sagte, das ist jetzt unser Lagerfeuer. Natürlich war das ein Scherz. Ohne Erlaubnis ist es strengstens verboten im Wald ein Feuer zu machen. Aber da wir die Erlaubnis hatten, konnte es losgehen. Die Kinder durften je ein Stück Zeitung locker in der Hand zerknüllen und in die Feuerstelle legen. Anschließend sammelten sie kleine Ästchen. Es war gar nicht so leicht bei dem Nebel und der hohen Luftfeuchtigkeit trockene Stöcker zu finden. Danach legte Sonja noch weiteres Holz oben drauf und zündete mit einem Streichholz das Zeitungspapier an. Unser Lagerfeuer war entstanden.
Die Kinder durften in Sichtweite spielen und wenn Sonja „Heyhey“ rief, antworteten die Kinder mit „Hoho“ und liefen schnell zu ihr. Gemeinsam wurde noch ein Spiel gespielt. Die Kinder waren ein „Lagerfeuer“ sie stellten sich im Kreis auf, eines stand in der Mitte und war der zündende Funken, hüpfte, sagte „Knicks Knacks“und durfte ein Kind aus dem Kreis anticken, gemeinsam hüpften sie und tickten weitere Kinder an. Bis alle Kinder hüpften und „Knicks Knacks, Knicks Knacks …“ riefen. Irgendwann ging das „Feuer“ aus und die Kinder hockten sich auf den Boden. Damit war das Spiel beendet und es wurde um das Lagerfeuer herum das mitgebrachte Mittagessen gegessen. Anschließend hat Sonja in eine Blechdose mit Löchern oben drin, Stöcke hineingetan und diese Dose in der Glut vergraben. Nach kurzer Zeit holte sie die Dose wieder heraus, öffnete sie und es waren Kohlestifte entstanden. Danach durften die Kinder auf einem großen Plakat unterschreiben. Im Anschluss packten wir unsere Sachen zusammen und machten uns auf den Rückweg.

 

Montag, 07 März 2022 12:47

Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Hilfe für die Menschen in der Ukraine

D- Demut      
A- ambitioniert
N- Nachdruck
K- kraftvoll
E- Energie

 

 

Mit Demut wurde innerhalb von drei Tagen ein sehr ambitioniertes Ziel mit Nachdruck, sehr kraftvoll und voller Energie erreicht!
DANKE an alle kleinen und großen Spender der drei evangelisch-lutherischen Kindertagesstätten in Bad Schwartau!
Felix Krumpeter und sein Team haben am 04.März die in der Kita an der Christuskirche gesammelten Spenden nach mehrstündigem Sortieren, Packen und Verladen in den LKW auf die Reise in die Ukraine gebracht.
Wir sind dankbar für das große soziale Engagement!!!

Sonntag, 06 März 2022 09:32

Die Friedenstaube (Solidaritätsaktion)

 

Die Gruppe 5 hat im Rahmen der Religionspädagogik über die Herkunft der Friedenstaube gesprochen. Wir haben die Geschichte der "Arche Noah" aus Sicht der Friedenstaube Hulda gelesen. Im Gesprächskreis sprachen dann die Kinder vom Frieden und Krieg und der aktuellen Situation in der Ukraine. Daraus entstand eine Bastel- und Solidaritätsaktion. Wir fertigten Friedenstauben aus Handabdrücken an und wählten als Hintergrundfarben blau und gelb.
Dieses Friedenszeichen schmückt nun unser Fenster

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.