Mittwoch, 17 Februar 2021 17:32

Gefrorene Seifenblase

 

Bei den eisigen Temperaturen haben die Löwen ein neues Experiment ausprobiert: die gefrorene Seifenblase. Bei hohen Minustemperaturen sollten die Seifenblasen vorzugsweise auf einer glatten Schneefläche zum Liegen kommen, was allein schon viele Versuche erforderte. Aber dann konnten wir bei manchen Seifenblasen beobachten, wie sie sich in der Kälte veränderten, bevor sie schließlich in sich zusammenfielen. Es hat auf jeden Fall allen viel Spaß gemacht.

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Ein Experiment! Kunstwerke! »

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.