Samstag, 11 Januar 2020 10:24

Aktuelles aus der Kita Rensefeld

Eine Kasse für die Löwen

Die Löwen haben in ihrer Gruppe einen Kaufmannsladen und bekamen zu Weihnachten eine neue Kasse mit Handscanner und EC-cash Terminal dafür. Im Rollenspiel „Einkaufen“ ahmen die Kinder das Leben der Erwachsenen nach und lernen, dass man bezahlen muss, wenn man sich etwas kaufen will. Sie sortieren die Waren im Regal, benennen einen Preis für die Waren und kommunizieren mit ihren Kunden.

 

Neue Eisenbahn für die Tiger

Die Tiger bekamen zu Weihnachten neue Bauteile und einen neuen Zug für ihre Holzeisenbahn. Im Freispiel bauen die Kinder oft gemeinsam an einer Strecke und spielen gerne ausgiebig damit. Sie müssen sich dabei absprechen, wo und wie die Strecke gebaut werden soll und wer welche Eisenbahn bekommt. Dabei lernen sie u. a. Konflikte zu lösen und Kompromisse auszuhalten.

Tischkicker für die Katzen

Die Katzen bekamen zu Weihnachten einen kleinen Tischkicker geschenkt. Viele Kinder aus der Gruppe spielen gerne Fußball und so können sie ihr Hobby auch in dieser Form ausleben. Sie suchen sich dafür einen Spielpartner und teilen die Mannschaften ein. Sie müssen die Spielregeln einhalten und tranieren Feinmotorik und Reaktionsvermögen. Außerdem lernen sie, mit Niederlagen umzugehen, wenn sie verlieren und wenn sie gewinnen, wird ihr Selbstvertrauen gestärkt.

Mehr in dieser Kategorie: Aktuelles aus der Kita Rensefeld »

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.